Helmut Eisemann

In alter neuer Schönheit entstehen aus alten und gebrauchten Turngeräten wie Turnkästen / Sprungböcken / Pauschenpferden / Turnmatten / etc., neue Designer-Möbel und Objekte wie Sitzgelegenheiten, Schränke, Tische, Einrichtungsgegenstände, etc..

Die gebrauchten Turngeräte werden vom Handwerksmeister sorgfältig aufbereitet und nach Designideen und Entwürfen in bester Qualität zu neuen Möbelstücken und Objekten für ihr Zuhause (Wohnbereich), Ladengeschäfte, Büros, Gastronomie und vieles mehr gefertigt.

Jedes dieser Stücke ist ein Unikat mit Gebrauchsspuren und Patina, die die Vergangenheit, den Ursprung und die Echtheit der alten Turngeräte, sowie die Jahrzehnte des Turnsports mit neuem Style wiedergeben.

Auf Kundenwunsch werden auch individuell aus diesem alten Turnmaterial, neue Möbel nach deren Wünschen angefertigt.

Man kann so sagen: Das jedem dieser alten Turngeräte „ein neues, zweites Leben“ eingehaucht wird.

Zusätzlich gibt es im Sortiment tolle Accessoires und ORIGINAL Turnzubehör wie z.B. Medizinbälle, Schleuderbälle, Wurfbälle, Turnseile, etc..

Somit entsteht ein wunderbarer Loft-Style (shabby chic), welcher einzigartig und wunderschön ist!